Digitale Belegbuchführung

Das Thema „Digitalisierung“ trifft auch die Unterstützung in der Finanzbuchhaltung. 

In der heutigen Zeit werden Entscheidungshilfen für das Unternehmen zeitnah und korrekt gefordert. Durch die Implementierung der digitalen Belegbuchführung kann auf den manuellen Austausch der Buchhaltungsunterlagen verzichtet werden. Mit dem Programm „Unternehmen online“, das seitens der DATEV eG angeboten wird, können die Belege digital ausgetauscht werden.

Aufgrund der wachsenden Bedeutung in dem Sektor haben wir reagiert und bieten Ihnen die Möglichkeit, die Buchhaltung über eine digitale Schnittstelle an uns zu übermitteln. 

Der Ablauf

Sie scannen die Unterlagen (Ausgangsrechnungen , Eingangsrechnungen, etc.) ein, bearbeiten diese an Ihrem Arbeitsplatz und übermitteln die Belege an das Rechenzentrum der DATEV eG. Wir haben zeitgleich die Möglichkeit diese Belege zu verarbeiten und Ihnen bei Bedarf tagesaktuelle Auswertungen zur Verfügung zu stellen. 

Um die Digitalisierung und den technischen Fortschritt weiter zu forcieren, haben wir intern die Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Implementierung geschaffen, in dem wir das Team in den Prozess mit eingebunden haben und laufend schulen. Die zuständigen Mitarbeiter werden bei der Installation mit eingebunden.

PAPIERLOS

… damit behalten Sie Ihre Buchhaltungsunterlagen vor Ort und können jederzeit darauf zurückgreifen

ÜBERMITTLUNG

…der Belege über eine datengeschützte Verbindung an das Rechenzentrum der DATEV eG

AKTUELL

…stehen Ihnen alle geforderten Auswertungen tagesaktuell zur Verfügung

Für mehr Informationen klicken Sie auf das nachfolgende Video